Gestaltungs-, klin. Kunsttherapie

Gestaltungstherapie bietet sich an bei Menschen, die Kränkungen und Wertverlust erleben oder erlebt haben, z.B. durch ein Trauma, durch den Tod eines Menschen oder durch körperliche Beeinträchtigungen, die verarbeitet werden können.

ergotherapie-konstanz-16Als Therapeutin/Begleiterin ist mir das Aufsuchen der Lösungen, der Ressourcen, der Selbstheilungsanteile und Zielvorstellungen wegweisend.

Experimentieren, erproben und der Dialog mit der inneren Erlebniswelt erweitern die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Gemeinsame Wege der Wahrnehmung und des Handelns können gegangen werden

Die Gestaltungstherapie ist eine Therapieform mit gestalterische Mitteln Farben, Ton und Speckstein, auf tiefenpsychologischer Grundlage.

Vorkenntnis im kreativen Bereich sind nicht notwendig

Therapieform :

Einzelbehandlung