Schlagwort-Archive: Ergotherapie

Ergotherapie als Qualitätsmerkmal in Pflegeeinrichtungen

U. a. auf finanznachrichten.de finden Sie einen lesenswerten Beitrag von Eva Hartmann über Ergotherapie als Qualitätsmerkmal in Pflegeeinrichtungen, weil Ergotherapie nachweislich die Klienten aktiviert und für mehr Lebensqualität sorgt.

Wir bedanken uns bei Eva Hartmann für den sehr guten Bericht. Diese Qualitätsmerkmale der Ergotherapie in Pflegeheime leiten auch unsere Behandlungen.

Eine Reise zur Biennale Venedig 2013

55. Esposizione Internazionale d´Arte: Eine Gruppenreise, organisiert vom Kunstverein Konstanz , vorbereitet, begleitet und geführt von Kurator Axel Lapp.

Genau wie unsere Gruppe in diesem Jahr, übernachteten von Anfang an die vielen Besucher auch in den großen Hotels auf dem Lido. Mit dem Boottaxi gab es erfrischende Fahrten zur Lagune und zurück.

Unter hervorragend strukturierter und kenntnisreich vermittelter Leitung von Axel Lapp gelang es, das weitläufige Angebot der Biennale zu erschließen. Außerdem wurden uns die Türen zu Geheimtipps der Lagune geöffnet.

Wichtig waren mir auch die Anregungen, die ich als Kunsttherapeutin und Ergotherapeutin mit in den beruflichen Alltag nehmen wollte: Papier, Pappe, Farben, Draht, Ton und Garn sind gewohnte Materialien in der Praxis und sind Werkstoffe für unsere Kulturtechniken, unabhängig von jeglichem modernen Kunstverständnis.

Geschichte

Alle zwei Jahre lockt die „Mutter aller Biennalen“ ein internationales Publikum in die Lagune von Venedig. Sie kann auf eine 118 – jährige Geschichte zurückblicken und erlebt in diesem Jahr ihre
55. Ausgabe. 1894 beschloss der Gemeinderat von Venedig im darauf folgenden Jahr eine
„Esposizione biennale“, international ausgerichtet, abzuhalten. Den Zweijahresrhythmus zum Prinzip zu machen, ist tatsächlich eine venezianische Erfindung und bis heute das Markenzeichen „der Biennale“.

Die Biennale wurde von Bürgern und Künstlern gegründet, also weder vom Staat initiiert, noch vom Kunsthandel organisiert. Seit 1895 trifft sich die Kunstwelt im Park Giardini di Castello. In der Zwischenzeit hinzugekommen sind die weitläufigen Hallen der Arsenale, der historischen Schiffswerft und Flottenbasis der ehemaligen Republik Venedig.

1907 machen sich die belgischen Künstlern mit einem eigenen Gebäude selbständig, 1909 folgen der ungarische und der deutsche Pavillon (Padiglione Bavarese).

Ergotherapie – welche Möglichkeiten gibt es bei Multiple Sklerose?

Interessanter Beitrag über die Möglichkeiten der Ergotherapie bei Multiple Sklerose auf curado.de vom 24.04.2013. Besonders gut gefällt uns, dass hier auch der psychisch-funktionelle Bereich angesprochen wird.

Hier finden Sie den vollständigen Artikel:
http://www.curado.de/ergotherapie-moeglichkeiten-25846/