Schlagwort-Archive: Spastik

Therapie von Spastik

Annette Gräber hat im Oktober 2014 an einer Weiterbildung „Therapie von Spastik“ teilgenommen. Der Kurs wurde vom  Zentrum für interdisziplinäre Fort- und Weiterbildung in der Neurologischen Rehabilitation (ZENITH) ausgerichtet und fand in den Kliniken Schmieder in Gerlingen statt.

Frau Gräber zieht folgendes Fazit nach Besuch des Kurses: „Der aktive Einsatz von Funktionen scheint langfristig die effektivste Art der Spastikreduzierung zu sein.
Bei diesem therapeutischen Ansatz sind kompensatorische Bewegungen erlaubt. Das oberste Ziel ist die eigentliche Aktivität, um viel Handlungskompetenz für den Alltag zu ermöglichen.“