Schlagwort-Archive: Vorsorge

Ergotherapie bei rheumatischen Erkrankungen

Pharmazeutische ZeitungLesenswerter Beitrag in der Pharmazeutischen Zeitung:

„Auch für Patienten mit rheumatischen Erkrankungen gibt es gute Gründe, sich zu bewegen: Körperliche Aktivität verbessert nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch Schmerzen entgegenwirken und die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer erhöhen.“

„Den Widerspruch von Anspruch und Wirklichkeit bei der Anwendung von Physio- und Ergotherapie bei Patienten mit rheumatischen Erkrankungen zeigte Professor Dr. Uwe Lange von der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim auf. Die Wirksamkeit dieser Therapien sei ebenso unstrittig wie die Tatsache, dass sie Bestandteil aktueller Leitlinien, etwa zur frühen rheumatoiden Arthritis seien. Dennoch werden sie nicht häufig genug verordnet.“

Zum vollständigen Beitrag auf www.pharmazeutische-zeitung.de